Tischdekoration

Tischdekoration: Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Wenn Ihre Hochzeit unter einem bestimmten Motto steht, ergibt sich daraus häufig auch welche Dekorationselemente unverzichtbar sind und zwangsläufig, was überhaupt nicht passt. Sie können sich im Internet in den verschiedensten Foren und Blogs schöne Anregungen holen und dann nach Ihrem Geschmack abwandeln.

Blumenarrangements

Klassisch und zeitlos sind Blumenarrangements in der Mitte der Tische in den Farben, die beispielsweise zum Brautstrauß passen oder allgemein zur Location. Es bietet sich ebenfalls an, viele kleine Väschen mit unterschiedlichen Blumen und weitere Dekorationselemente zu kombinieren, wie beispielsweise Kerzen, Bilderrahmen etc.

Do it youself oder aus professioneller Hand

Wenn Sie eine Floristin oder einen Floristen Ihres Vertrauens haben, die oder der bereits Ihren Brautstrauß steckt, können Sie sie oder ihn auch mit der Tischdekoration betrauen. Alles aus einer Hand zu bekommen, ist meistens unkomplizierter und die Gäste erkennen den roten Faden. Natürlich können Sie sich um die Blumenarrangements auch selber kümmern, wenn Sie Lust, Zeit und Zugang zu den Materialien haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*