Hochzeitsvideo

Das Hochzeitsvideo: die schönsten Momente für die Ewigkeit festhalten

Natürlich sind Fotografien vom Hochzeitstag ein Muss, aber wer die Erinnerungen noch lebendiger festhalten möchte, entscheidet sich zusätzlich für ein Hochzeitsvideo. Ob nur die Trauung oder auch während des restlichen Tages gefilmt wird, ist ganz Ihre Entscheidung.

Wer filmt?

Häufig werden Hochzeitsvideos von Verwandten oder Bekannten erstellt, die Sie im Vorhinein darum gebeten haben. Dadurch bekommt das Video noch einmal eine ganz persönliche Note. Wenn Sie niemanden darum bitten können oder möchten und bereits einen Hochzeitsfotografen oder eine Hochzeitsfotografin engagiert haben, gibt es vielleicht auch die Möglichkeit ihn oder sie mit dieser Aufgabe zu betrauen.

Do it yourself vs. Profi?

Wenn Sie Verwandte oder Bekannte damit betrauen ein Hochzeitsvideo zu drehen, dann weisen Sie darauf hin, dass die Kamera auch wirklich vollgeladen ist und Ersatzakkus zur Verfügung stehen sollten. Auch ein Stativ erleichtert die Arbeit und verhindert unschöne, verwackelte Aufnahmen. Sicherlich löst das Hochzeitsvideo noch Jahre später schöne Emotionen aus und erfreut das Ehepaar besonders an den Hochzeitstagen. Mittlerweile stehen auch professionelle Hochzeitsvideographen zur Verfügung die über High-End Equipment und viel Erfahrung verfügen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*