Freie Hochzeitszeremonie

Was ist eine freie Hochzeitszeremonie?

Eine freie Trauung, freie Hochzeit oder auch freie Zeremonie ist eine ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Trauzeremonie. Sie bestimmen voll und ganz auf welche Art Sie sich gegenseitig Ihr Ja-Wort geben möchten. Sie haben die Möglichkeit, bei einer freien Hochzeit zwischen verschiedensten Ritualen und Gestaltungweisen zu wählen und so die für Sie passendste Variante zu finden. Ihre Religion, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielt für die Durchführung einer freien Trauung keinerlei Rolle. Fernab von Religionen und damit einhergehenden eventuellen Einschränkungen, geht es nur um Sie als Paar, um Ihre Geschichte und den Wunsch das Leben weiterhin gemeinsam Seite an Seite zu verbringen. Während einer freien Trauzeremonie haben Sie die Möglichkeit sich selbstverfasste Trauversprechen zu geben. Für Sie beide und Ihre Gäste ist dies sicherlich einer der emotionalsten Höhepunkte der Hochzeit. Ihren Wünschen entsprechend, können Sie Familie und Bekannte in Ihre freie Trauzeremonie mit einbinden. Mit selbstgewählter Musik, verschiedenen Ritualen und natürlich der Rede des freien Redners oder der freien Rednerin, wird das einzigartige Erlebnis einer freien Hochzeitszeremonie perfekt. Der freie Redner oder die freie Rednerin führt durch die gesamte Trauung und gibt die zuvor abgestimmten Erlebnisse und Highlights Ihrer Paargeschichte wieder. Für all Ihre Gäste und auch für Sie ist diese Art der Zeremonie besonders persönlich und beeindruckend. Natürlich bestimmten Sie, wie viel Sie von sich als Paar preisgeben wollen. Im Vorhinein einer freien Trauung stimmen Sie den Aufbau, den Inhalt und den genauen Ablauf Ihrer freien Hochzeitszeremonie mit Ihrem Hochzeitsredner oder Ihrer Hochzeitsrednerin in mehreren persönlichen Gesprächen ab.

Wenn Sie glauben, eine freie Hochzeit könnte für Sie passend sein, kontaktieren Sie mich gerne für nähere Informationen ganz unverbindlich. Ich freue mich darauf, Ihnen einige Einblicke zu geben und Ihnen mehr über meine Tätigkeit und meine Rolle als Rednerin zu erzählen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*