Brautkleid

Einmal im Leben eine Prinzessin sein

Das Brautkleid ist sicherlich eines der persönlichen Highlights einer jeden Braut. Es spiegelt den Geschmack und die Persönlichkeit wider und unterstreicht die natürliche Schönheit jeder Frau. Deswegen handelt es sich hierbei bei vielen um ein sehr wichtiges und auch sensibles Thema. Manche wissen schon jahrelang genau, was für ein Kleid es sein soll, andere tun sich bei der Auswahl eher schwer. Es empfiehlt sich deswegen eine oder mehrere Vertrauenspersonen für die Anprobe und das Aussuchen des Kleides mitzunehmen.

Die Auswahl ist groß

Für jeden Geschmack ist für gewöhnlich etwas dabei, ob es nun der Prinzessinnenstil, ein A-Linien Kleid oder doch etwas Kurzes sein soll. Wichtig ist, dass es zur Braut passt und sie sich wirklich wohl fühlt. Denn für die teilweise nicht unerheblichen Kosten, muss alles perfekt sitzen. Um alle nötigen Änderungen vornehmen zu können, ist es ratsam den Kleiderkauf mindestens ein halbes Jahr vor der Trauung anzugehen. Denn die weiteren noch nötigen Accessoires möchten nicht in völliger Eile und in letzter Minute gekauft werden.

Es ist nicht nur ein Kleid

Das Kleid ist gefunden, kleine Änderungen werden noch vorgenommen. Fertig! Wirklich? Vergessen Sie nicht, dass noch Schuhe, Dessous, Schmuck und ggf. Schleier und kleines Täschchen ausgewählt werden müssen. Denn erst dann ist das Outfit komplett. Dessous sollten bequem sitzen und nicht kneifen, denn sie begleiten die Braut durch den ganzen Tag. Um sicher zu gehen, dass die Brautschuhe nicht schon kurz nach der Trauzeremonie Blasen verursachen, ist es empfehlenswert sie schon einige Woche vorher einzutragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*