Julia Leddin
lebensfroh & empathisch

Ich bin die Gründerin von Glücksmomente und verrate Ihnen nachfolgend gerne ein paar Dinge über mich, meine Familie und wie ich zur freien Rednerin wurde. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich freue mich auf jede Kontaktaufnahme.

Meine beruflichen Stationen

  • Abitur

    Abschluss: 2002

  • Ergotherapie

    Ausbildung: 2004-2007

  • Ergotherapeutin

    Berufliche Tätigkeit: 2007 – 2015

  • Sensorische Integration (SI)

    Weiterbildung: 2008

  • Systemische Therapeutin

    Berufliche Tätigkeit: 2008 – 2015

  • Neurolinguistisches Programmieren (Practitioner)

    Fortbildung: 2009

  • Freie Rednerin für Trauungen & Willkommensfeste

    seit: 2015

  • Master Studium der "Interdisziplinären Therapie in der psychosozialen Versorgung"

    Studium: 2011 – 2015

Zu meiner Person

 

Mein Name ist Julia Leddin. Ich bin Jahrgang 83, glücklich verheiratet und habe zwei wundervolle Töchter, Isabella, geboren in 2013 und Lenia, geboren in 2015. Ich lebe mit meiner Familie in Hannover. Hier bin ich geboren, aufgewachsen und auch tief verwurzelt.

Was ich gelernt habe

Nach dem Abitur entschloss ich mich dazu eine Ausbildung zur Ergotherapeutin zu machen. Nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit als Ergotherapeutin und diversen erfolgreichen Weiterbildungen (systemische Therapie, NLP-Practioner, etc.) wurde der Wunsch in mir immer größer ein artverwandtes Studium aufzunehmen, um noch tiefer in den therapeutischen Bereich „eintauchen“ zu können. So kam ich dazu an der Hochschule Magdeburg  in 2011 das berufsbegleitende Masterstudium der „Interdisziplinären Therapie in der psychosozialen Versorgung“ aufzunehmen, welches ich in 2015 erfolgreich abschließen konnte.

Wie ich zur freien Rednerin wurde

Im Laufe meiner Ausbildung, als auch in den Jahren meiner beruflichen Tätigkeit, habe ich schnell bemerkt, dass ich eine große Erfüllung verspüre mit Menschen zu arbeiten. Völlig losgelöst, ob es dabei um verhaltensauffällige Kinder oder die therapeutische Begleitung und Auseinandersetzung mit Erwachsenen ging.  Ich hatte unzählige Male die Gelegenheit vor Gruppen aber auch in ganz vertraulicher und privater Atmosphäre mit Menschen zu sprechen und zu reden. Und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht und mich im positiven Sinne sehr gefordert. Als mein Mann und ich dann in 2011 auf unserer eigenen Hochzeit von einer Freundin in den Genuss einer freien Trauung kamen, reifte der Gedanke, so etwas auch selber machen zu wollen, ziemlich schnell zu einem umsetzbaren Plan heran. Und so kam es, dass ich meine berufliche Kompetenz mit einem ganz persönlichen Wunsch verbinden konnte und mit großer Freude sage, dass es genau die richtige Entscheidung war auf mein Herz zu hören und diesen Weg einzuschlagen. Es erfüllt mich zu tiefst, Menschen die sich lieben und sich das „Ja-Wort“ geben wollen, als freie Rednerin begleiten zu dürfen. Denn wie heißt es so schön: Man soll das machen was einem am meisten Spaß macht. Und was gibt es schöneres, als ein begleitender Teil von so emotionalen und bedeutsamen Momenten wie einer Hochzeit oder eines Willkommensfest sein zu dürfen.

Wer mir Rückhalt gibt

Ich bin mit meinem Mann seit 2011 verheiratet. Wir sind allerdings schon seit 19 Jahren ein Paar. Kennengelernt haben wir uns in der Schule (mit 15 und 16 Jahren) und sind seitdem unzertrennlich. Es ist schön jemanden an der Seite zu haben auf den ich mich immer und überall verlassen kann. Wir sind durch dick und dünn gegangen und haben gemeinsam unglaublich viele schöne Momente erlebt. Mein ganzer Stolz sind meine Töchter, ich bin Mutter aus Leidenschaft! Meine Familie gibt mir Kraft und Bestätigung  ♥

Sie haben Fragen, wünschen ein unverbindliches Beratungsgespräch oder möchten mit mir gerne einen Termin abstimmen?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage und werde mich umgehend bei Ihnen zurückmelden!
Telefonisch erreichen Sie mich unter: 0178 7969920